ENTSPANNT

Lass dir den Artikel vorlesen!
Hi du!

Wenn wir Hunde entspannt durch die Gegend laufen oder irgendwo stehen, liegen, sitzen, dann erkennst du das oft an den aufgeführten „Anzeichen“, die ich dir weiter unten auf dem Körpersprachie erkläre.

Ganz wichtig ist aber wieder mal, dass wir Hunde alle anders sind. Manche Hunde können z.B. bedingt durch ihre Rasse die Rute gar nicht entspannt nach unten hängen lassen. Locke trägt sie im entspannten Zustand z.B. immer hoch und ein bisschen eingekringelt. Das hängt irgendwie mit den hinteren Rückenwirbeln zusammen, wieviele das sind und wie sie da angeordnet sind – aber frag mich nicht, nicht mein Thema 😉 !

Körpersprache Hund

Ein ganz wichtiges Indiz ist auch die Körperspannung, die sollte möglichst gering sein – also der ganze Hund weich und rund in seinen Bewegungen. Aber auch hier gibt es wieder Rassen, die z.B. von Haus aus eine höhere Körperspannung haben. Dadurch ist ihr Gang staksig und sie wirken steif in ihren Bewegungen. Sieht man z.B. oft bei Terriern. Trotzdem sind die natürlich auch mal entspannt. Geht anders auch gar nicht – auch wir Hunde werden bei Dauerstress krank.

Mach dir am besten eine eigene Übersicht (gerne mit diesem Formular), wie dein Hund aussieht, wenn er entspannt ist. Wie sind seine Ohren, wie hat er den Fang, die Rute und wie sehen seine Augen aus?

Und notier dir gerne, wie sich die einzelnen Ausdrücke verändern, wenn er z.B. auf irgendwas unsicher oder aggressiv reagiert. Wenn du das ganz genau beobachtest, dann wirst du immer früher sehen, wenn dein Hund z.B. auf einen Auslöser nach vorne springen will. Und du hast einfach mehr Zeit zu reagieren bzw. ihm zu helfen.

Schau dir gerne auch die anderen Körpersprachies an, damit du alle Ausdrücke nach und nach immer besser erkennen kannst:

Ich sag mal bis bald – wir sehen uns!

Tschaui!

Du möchtest dir den Artikel abspeichern? Dann geh einfach auf den “Herunterladen-Button”. Du darfst den Artikel auch gerne ausdrucken und verteilen. Bitte beachte dabei das Urheberrecht und verändere die PDF nicht.

Die Körpersprachies gibt es übrigens auch in ausgedruckter Form. Sie dürfen an andere Hundehalter verteilt und gerne auch in Hundeschulen eingesetzt werden. Schau dazu einfach hier in den Shop:
KÖRPERSPRACHIES
Wunder dich nicht, dass du bei Foliesen landest. Das Foliesen-Team unterstützt Sprich Hund bei der Verkaufsabwicklung 🙂